• home
  • verband
  • service
  • presse
  • mitglieder
  • kontakt
DruckenWeiterempfhelenSitemap
+++ BAV-Mitgliederrundschreiben 5/2019 schon jetzt online lesen +++ Apothekerschaft begrüßt Karlsruher Urteil zur Arzneimittelpreisverordnung +++ Erst- und Re-Präqualifizierung - sicher und einfach per Online-Antrag +++
TOPMELDUNG
06.06.2019
Eltern geben Apotheken Bestnoten
Titelbild
Eltern sind mit ihrer Apotheke vor Ort sehr zufrieden – sowohl in Städten als auch in ländlichen Regionen. 49 % der Eltern geben ihrer Apotheke die Schulnote ‚sehr gut‘, weitere 42 % ein ‚gut‘. Im Schnitt erreichen die Apotheken damit die Schulnote ...  mehr
NEWS
06.06.2019
Apothekerschaft begrüßt Karlsruher Urteil zur Arzneimittelpreisverordnung
Titelbild
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute entschieden, „dass es wettbewerbsrechtlich unzulässig ist, wenn Apotheken ihren Kunden beim Erwerb von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln geringwertige Werbegaben wie einen Brötchen-Gutschein oder einen Ein-Euro-Gutschein gewähren“.  mehr
06.06.2019
Achtung: Fake E-Mail mit Absenderadresse der Techniker Krankenkasse (TK)
Es häufen sich die Meldungen aus TK-Servicezentren mit Hinweisen von Arztpraxen und Apotheken aus dem gesamten Bundesgebiet, dass momentan eine E-Mail von s.voigt@tkk-versicherung.com an Arztpraxen und Apotheken gesandt wird.  mehr
04.03.2019
Erst- und Re-Präqualifizierung - sicher und einfach per Online-Antrag
Titelbild
Kontaktdaten des BAV / der WIBA GmbH zur PQ-Beratung:
Fr. Silvia Zagler, Tel. 089 / 998382-38, Fax 089 / 998382-82, Email pqs@gesuender-sein.de.

Wichtige BAV-Aktuell zur PQ: 11/2019 vom 18.02.2019, 23/2019 vom 02.04.2019 und 55/2019 vom 18.07.2019
 
Sowohl die Erstpräqualifizierung als auch die Re-Präqualifizierung (Folgepräqualifizierung) von Apotheken läßt sich über den intelligenten Online-Präqualifizierungsantrag der AfP Agentur für Präqualifizierung sicher und einfach durchführen. Die AfP muß dabei als akkredierte Präqualifizierungsstelle neutral sein, die Beratung zur Präqualifizierung übernehmen in der Regel die Apothekerverbände.
Über den folgenden direkten LINK kommen Sie direkt zum Online-Tool der AfP. Sollten Sie einen Papierantrag bevorzugen, können Sie diesen zum handschriftlichen Ausfüllen hier erzeugen.
Wenn Sie eine Prüfung und Beratung durch den BAV wünschen, tragen Sie bitte unsere E-Mailadresse pqs@gesuender-sein.de beim "Einsichtslink" ein und senden uns diesen zu.
Bitte beachten Sie: Im März 2019 ist das neue Tool für den Online-Antrag freigeschaltet worden. Die Login-Routine bleibt gleich: Beim Benutzernamen müssen der erste Buchstabe des Vornamens sowie der Anfangsbuchstabe des Nachnamens jetzt als Großbuchstaben geschrieben werden, d.h. z.B. HHubmann.
  mehr
LETZTE UMFRAGE
Die nächste Saison für die Grippe-Impfung steht an. Wie steht es nach Ihrer derzeitigen Einschätzung um die Lieferfähigkeit der Impfstoffe?

42% (10):
Sehr gut! Die Lieferung ist sogar schon eingetroffen


46% (11):
Großhandel und Hersteller haben angekündigt, in den kommenden Tagen die komplette Bestellung vollumfänglich zu liefern


4% (1):
Ganz gut. Es zeichnet sich jedoch ab, dass meine Bestellung nicht komplett beliefert werden kann


8% (2):
Dem Vernehmen nach scheint es auch für diese Saison wieder enorme Lieferschwierigkeiten zu geben


HOMEPAGE AKTUELL
Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMVV) - aktuelle Fassung
Link zur aktuellen Fassung der AMVV im Internet  mehr
Hilfsmittelbelieferung AKTUELL
Hier finden Sie als Download die monatlich aktualisierte Aufstellung zur Hilfsmittelbelieferung mit allen uns bekannten Einschränkungen und Ausschlüssen.  mehr
OTC-Manager
Aktuelle digitale Ausgabe  mehr