• home
  • verband
  • service
  • presse
  • mitglieder
  • kontakt
DruckenWeiterempfhelenSitemap
+++ Erst- und Re-Präqualifizierung - sicher und einfach per Online-Antrag +++
TOPMELDUNG
18.01.2019
Apotheker erstellen Eckpunkte zur Sicherung der Preisbindung und Weiterentwicklung des Leistungsangebots
Titelbild
Die sichere, flächendeckende und patientennahe Arzneimittelversorgung muss auch in der ‚digitalen Welt‘ erhalten bleiben. Zur Sicherung der Preisbindung bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln und zur Weiterentwicklung des Leistungsangebots der Apotheken hat die ABDA – ...  mehr
NEWS
15.01.2019
Apotheker und Krankenkassen vereinbaren Finanzierung für E-Health-Ausstattung
Titelbild
Der Deutsche Apothekerverband (DAV) und der GKV-Spitzenverband haben sich über die Finanzierung der Investitions- und Betriebskosten für die technische Ausstattung der 19.000 Apotheken im Rahmen der Telematikinfrastruktur (TI) verständigt. Apotheken brauchen die TI-Anbindung im ersten Schritt für die Einführung der Fachanwendung zum elektronischen Medikationsplan.  mehr
22.11.2018
Erst- und Re-Präqualifizierung - sicher und einfach per Online-Antrag
Titelbild
Sowohl die Erstpräqualifizierung als auch die Re-Präqualifizierung (Folgepräqualifizierung) von Apotheken läßt sich über den intelligenten Online-Präqualifizierungsantrag der externen Stellen der AfP Agentur für Präqualifizierung, in Bayern die WIBA GmbH, sicher und einfach durchführen.
Über den folgenden direkten LINK kommen Sie direkt zum Online-Tool der WIBA GmbH als externe Stelle der AfP in Bayern.
Bitte beachten Sie: Durch das seit Anfang 2015 neue Tool für den Online-Antrag hat sich auch das Login geändert. Beim Benutzernamen müssen der erste Buchstabe des Vornamens sowie der Anfangsbuchstabe des Nachnamens jetzt als Großbuchstaben geschrieben werden, d.h. z.B. HHubmann.
  mehr
18.05.2018
Datenschutz in der Apotheke
Titelbild
Am 25.05.2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft, verbunden mit einigen Änderungen im Datenschutzrecht, die auch Apotheken betreffen. Die Umsetzung in Deutschland ist neben der DS-GVO selbst u.a. im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt.
 
UPDATE: Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) hat am 26.04.2018 die Kriterien beschlossen, ab wann Ärzte und Apotheker einen Datenschutzbeauftragten verpflichtend bestellen müssen.
In der Regel bleibt es bei der bisherigen Regelung der 10er Grenze, wenn keine besonderen Aspekte vorliegen. Den Beschluss der DSK im Wortlaut finden Sie hiermehr
LETZTE UMFRAGE
securPharm: Haben Sie bereits die N-ID-Kennung, welche man durch eine Registrierung am N-Ident Verfahren erhält?

59% (92):
Ja, ich bin bereits registriert


5% (7):
Nein, das hat ja noch ein paar Tage Zeit


36% (56):
Was ist N-Ident?


HOMEPAGE AKTUELL
Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMVV) - aktuelle Fassung
Link zur aktuellen Fassung der AMVV im Internet  mehr
Hilfsmittelbelieferung AKTUELL
Hier finden Sie als Download die monatlich aktualisierte Aufstellung zur Hilfsmittelbelieferung mit allen uns bekannten Einschränkungen und Ausschlüssen.  mehr
OTC-Manager
Aktuelle digitale Ausgabe  mehr