• home
  • verband
  • service
  • presse
  • mitglieder
  • kontakt
DruckenWeiterempfhelenSitemap
+++ Erst- und Re-Präqualifizierung - sicher und einfach per Online-Antrag +++
04.04.2017
Bayerischer Apothekertag 2017: Ausführliches Programmheft online

Der Bayerische Apothekertag 2017 findet vom Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Mai in Würzburg statt. Die Anmeldung ist noch bis 14. April möglich. Die Formulare, um sich für die Fortbildungen und das Rahmenprogramm anzumelden, finden Sie zum Herunterladen unter „Downloads zum Artikel“.


Dort ist ebenfalls das ausführliche Programmheft mit Beschreibung der einzelnen Fortbildungsveranstaltungen zu finden, der über die einzelnen Programm- und Fortbildungspunkte informiert. Auch eine Hotelübersicht mit Zimmerreservierung steht zur Verfügung.
Wer sich vor Zusammenstellung seines Fortbildungsprogramms noch näher informieren möchte: Anfang März steht eine ausführliche Übersicht mit Beschreibung der einzelnen Seminare online auf der BAV-Homepage zur Verfügung.

Den Auftakt des Bayerischen Apothekertages bildet die offizielle Eröffnung am Freitagabend. In der Residenz findet eine Podiumsdiskussion mit den Bundestagsabgeordneten Sabine Dittmar (SPD), Dieter Janecek (Bündnis90/Die Grünen), Harald Weinberg (Die Linke) und Emmi Zeulner (CSU) statt. Das Thema lautet „Aktuelle Gesundheitspolitik in den Wahlprogrammen“.

Auf die Teilnehmer warten am darauf folgenden Wochenende dann ein breites Fortbildungsangebot und eine Fachmesse. Hochkarätige Referenten informieren in Vorträgen und Workshops zu aktuellen pharmazeutischen Themen u.a. aus den Bereichen „Infektiologie“ und „Lieferengpässe“ sowie zu wirtschaftlichen Themen mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung“. Den gesellschaftlichen Höhepunkt bildet der Gala-Abend am Samstag. Die unterfränkische Bezirkshauptstadt bietet außerdem viele Möglichkeiten für ein interessantes Rahmenprogramm.

Alle notwendigen Anmeldeunterlagen lagen auch dem BAV-Rundschreiben 01/2017 bei. Anmeldeschluss ist der 14. April.  Aktuelle Neuigkeiten sind zudem immer wieder auf der Facebook-Seite „Bayerischer Apothekertag“ zu finden.

DOWNLOADS ZUM ARTIKEL
LINKS ZUM ARTIKEL