• home
  • verband
  • service
  • presse
  • mitglieder
  • kontakt
DruckenWeiterempfhelenSitemap
+++ Erst- und Re-Präqualifizierung - sicher und einfach per Online-Antrag +++
18.05.2018
Datenschutz in der Apotheke

Am 25.05.2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft, verbunden mit einigen Änderungen im Datenschutzrecht, die auch Apotheken betreffen. Die Umsetzung in Deutschland ist neben der DS-GVO selbst u.a. im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt.

 

UPDATE: Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) hat am 26.04.2018 die Kriterien beschlossen, ab wann Ärzte und Apotheker einen Datenschutzbeauftragten verpflichtend bestellen müssen.

In der Regel bleibt es bei der bisherigen Regelung der 10er Grenze, wenn keine besonderen Aspekte vorliegen. Den Beschluss der DSK im Wortlaut finden Sie hier.


Titelbild

Der BAV stellt seinen Mitgliedern im geschlossenen Mitgliederbereich einige praxistaugliche Muster zur Verfügung, u.a.

  • Einwilligungserklärung für Kundenkarte / Kundendatei
  • Muster eines Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten mit ca. 20 definierten häufigen in der Apotheke vorkommenden Musterprozessen
  • Muster für die Aufklärungs-/Informationspflichten der Apotheke gegenüber den Patienten / Kunden
  • Muster bzw. weiterführende Informationen für die Datenschutzerklärung auf Apotheken-Homepages

Außerdem haben wir einen Rahmenvertrag für die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten für unsere Mitglieder abgeschlossen.

DIE MUSTER SIND JETZT AUF UNSERER HOMEPAGE EINGESTELLT UND ZUM DOWNLOAD VERFÜGBAR.

Neu ist auch die Möglichkeit, sich auf der Internetseite der Fa. ActiveMind kostenlos einen Datenschutzhinweis für die eigene Homepage (inkl. HTML-Code zum Einbetten) über einen Generator erzeugen zu lassen. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie wissen, welche Analyse-Tools auf Ihrer Homepage genutzt werden.

Zur Info:

Die zuständige Aufsichtsbehörde in Bayern ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht in Ansbach, das auch einen Fragenbogen veröffentlicht hat, was bzgl. Datenschutz zu beachten ist.

LINKS ZUM ARTIKEL