• home
  • verband
  • service
  • presse
  • mitglieder
  • kontakt
DruckenWeiterempfhelenSitemap
SERVICE

Fortbildung

zurück ...

18.03.2019 in Kempten (Schwaben)

Hintergrund und Einsatz der Gemmotherapie im OTC-Bereich

Thema:

Hintergrund und Einsatz der Gemmotherapie im OTC-Bereich

Referent:

Dr. rer. nat. Oliver Ploss
Apotheker und Heilpraktiker, Lehrbeauftragter für Homöopathie an der Universität Münster

Termin:

Montag den 18.03.2019 um 20:00 Uhr, Imbiss ab 19.00 Uhr

Ort:

St. Raphael im Allgäu, Bischof-Freundorfer-Weg 24, 87439 Kempten

Die Gemmotherapie macht das „Lebendigste“ der Pflanzen - nämlich die Knospen, Triebspitzen und die jungen Schlösslinge - als Regenerations- und Heilkraft für den Menschen nutzbar. Die Arzneimittel werden ausschließlich aus frischen Pflanzenknospen hergestellt - Gewebe, das sich in der Vermehrung befindet und damit reich an pflanzlichen Wachstumsfaktoren ist. Diese Vitalität für den Menschen zu nutzen, war das Ziel des Entdeckers der Gemmotherapie, Dr. Pol Henry. Es werden in dem Vortrag die 21 Einzelmittel und die 4 Komplexmittel und deren ganzheitlichen Einsatzgebiete vorgestellt.

 

Wir bedanken uns bei der Firma Dr. Koll Biopharm GmbH für die freundliche Unterstützung.

Für das Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesapothekerkammer sind Fortbildungspunkte beantragt.


Anhang herunterladen: 2 Gemmotherapie 18.03.2019.pdf

Kontakt: Frau Franziska Scharpf, Tel. 08321-6664-0