• home
  • verband
  • service
  • presse
  • mitglieder
  • kontakt
DruckenWeiterempfhelenSitemap
SERVICE

Fortbildung

zurück ...

13.05.2019 in Cham (Oberpfalz)

Ganzheitliches Therapiekonzept bei dementiellen Erkrankungen: Vaskuläre oder degenerative Demenz, z.B. Alzheimer

Thema: Ganzheitliches Therapiekonzept bei dementiellen Erkrankungen:
Vaskuläre oder degenerative Demenz, z.B. Alzheimer
Referent: Dr. rer. nat. Oliver Ploss, Apotheker und Heilpraktiker, 
Lehrbeauftragter für Homöopathie an der Universität Münster
Termin: Montag, 13. Mai 2019; 20:00 Uhr
Ab 19:15 Uhr wird ein kleiner Imbiss gereicht.
Ort: C H A M
Hotel Randsberger Hof, Randsbergerhofstr. 15-19, Tel.: 09971/8577-0    
In Deutschland haben ca. 1,5 Millionen Menschen mit Demenzerkrankungen vom Typ Morbus Alzheimer zu tun. Sollten sich die Verhältnisse nicht ändern und präventive Maßnahmen oder Strategien weiterhin erfolglos bleiben, wird sich die Zahl der Demenzkranken im Jahr 2050 verdoppelt haben.
Welche Formen von dementiellen Erkrankungen es gibt, welche Risikofaktoren die Erkrankung begünstigen können und welche naturheilkundlichen Therapieformen die Behandlung unterstützen, soll in dem Vortrag vorgestellt werden.

Wir bedanken uns bei der Firma SPENGLERSAN GmbH, Bühl, für die freundliche Unterstützung.
Für das Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesapothekerkammer sind Fortbildungspunkte beantragt.
Verbindliche Meldung bitte spätestens bis 09. Mai 2019!


Anhang herunterladen: 8 Demenzerkrankung 13.05.2019.pdf

Kontakt: Frau Sonja Stipanitz, Tel. 09942/204